Illes Control - control de plagas en Mallorca
Rüsselkäfer auf Palmen

Rüsselkäfer auf Palmen Behandlungen des Rüsselkäfers

Unternehmen für Behandlung gegen den Rüsselkäfer auf Palmen

Unternehmen für Behandlung gegen den Rüsselkäfer auf Palmen

Dieses kleine Insekt bereitet unseren Gärten Kopfzerbrechen, im Folgenden erklären wir die Probleme und unsere Lösungen gegen den Roten Rüsselkäfer.

Das Problem

Der Rote Rüsselkäfer ist ein Käfer, der allgemein als Käfer bekannt ist. Das Hauptproblem, das diese Art von Rotkäfer darstellt, ist, dass sie Palmen verschlingt, ihre Wunden nutzt, um von innen nach außen anzugreifen und sobald sie mit einer Palme endet, greift sie eine andere an und so weiter. nacheinander.

Sehr betroffene oder abgestorbene Palmen sollten entwurzelt und verbrannt werden, um das Auftreten des erwachsenen Roten Rüsselkäfers und seine Ausbreitung zu verhindern.

Diese Art rötlicher Käfer ist eine große Gefahr für Palmen und wird zu einem ihrer größten Raubtiere.

Der Rote Rüsselkäfer ist derzeit der besorgniserregendste Schädling in den Palmen Mallorcas. Es wurde auf Mallorca gesehen in:

  • Dattelpalme (Phoenix dactylifera)
  • Kanarische Inselpalme (Phoenix canariensis)
Das Hauptopfer des Roten Palmrüsslers ist die Palme
Das Hauptopfer des Roten Palmrüsslers ist die Palme
Es ist ein gefährlicher Rüsselkäfer, da die ersten Symptome erst spät auftreten
Es ist ein gefährlicher Rüsselkäfer, da die ersten Symptome erst spät auftreten

Biologie:
Es ist ein Rüsselkäfer der Familie Curculi & nidae, sehr auffällig, mit einem länglichen und gebogenen Gesicht, 2 bis 5 cm lang und 1,2 breit, braun n rostig. Die Larven sind beinlos und haben eine elfenbeingelbe Farbe mit einem rötlichen Kopf (5 cm bei maximalem Wachstum), der mit kräftigen Kiefern ausgestattet ist. Die Weibchen legen die Kronen der Palmen ab. Aus den Eiern schlüpfen Larven, die 2 bis 4 Monate leben und sich in einem Kokon aus verflochtenen Fasern verpuppen. Erwachsene kommen da raus und sie ernähren sich weiterhin von der Innenseite der Palme.

Woran erkenne ich einen Befall mit Roten Rüsselkäfern?

Symptome:
Die Larve dringt durch das Kapitell direkt in den Stamm ein und schnitzt Galerien bis zu einer Länge von mehr als 1 Meter.

Die Galerien beginnen an der Krone und verzweigen sich im Stamm. Die zentralen Blätter werden gelb und welken, so dass in wenigen Wochen fast die gesamte Krone betroffen ist, was den Tod der Palme verursacht. Wenn die Galerien die apikale Knospe beschädigen, stirbt die Palme.

Die Symptome manifestieren sich durch Verdrehen der äußersten Blätter an der Mittelrippe, die eine strohgelbe Farbe annehmen oder abfallen.

Schäden durch Larven werden erst sehr spät sichtbar und sind bei ersten Befallserscheinungen so schwerwiegend, dass sie in der Regel zum Absterben der Palme führen.

Unsere Lösung

Zusätzlich zu den Behandlungen, sobald wir das Problem erlitten haben, empfehlen wir auch, Kontrollmaßnahmen zu ergreifen. Führen Sie die Flugüberwachung von Erwachsenen durch und bestätigen Sie ihre Anwesenheit mit Fallen, die mit synthetischen Lockstoffen (Aggregationspheromonen und Pflanzensynergisten oder Kairomonen) beködert sind

Sehr betroffene oder abgestorbene Palmen sollten entwurzelt und verbrannt werden, um das Auftauchen von Erwachsenen und ihre Verbreitung zu verhindern.

Unsere Behandlungen gegen den Roten Rüsselkäfer

Duschen Sie gegen den Roten Rüsselkäfer oder den Palmenkäfer

Es besteht darin, das Insektizidprodukt auf den oberen Teil des Stammes und auf die Knospe mit viel Produkt aufzutragen, damit es in die inneren Galerien eindringt, die das Insekt geschaffen hat.

Pflanzenschutzspritze

Es besteht aus der Injektion des Pflanzengesundheitsprodukts oder der Nährsubstanz (Dünger) in das Gefäßsystem der Palme (im Wesentlichen das Xylem) durch ihren Saft. Auf diese Weise greift es den Käfer direkt an, während es sich von der Pflanze ernährt.